OTDS im Einsatz

Dem Vertrieb steht ein vielfältiges Spektrum an Angebotsdaten im leistungsfähigen und standardisierten OTDS-Format zur Verfügung:

Traveltainment Das größte deutsche touristische Vertriebssystem Traveltainment verarbeitet Nur-Hotel, DataMix-Hotel- und Pauschalreisedaten im OTDS-Format und löst dadurch zunehmend INFX- und KATI-Datenlieferungen ab.
FTI Touristik, Schauinsland, Olimar und Bentour übermitteln bereits ihr Pauschalreise- und Nur-Hotel-Portfolio in OTDS an Traveltainment, FTI, 5vorFlug und Bentours dynamischer Veranstalter BENX zudem ihre Baustein- und Datamix-Reisen und damit das gesamte Angebotsportfolio. Von BigXtra sind die Nur-Hotel- und Datamix-Angebote, von Attika Reisen seit Mai 2016 das Nur-Hotel-Portfolio online. Damit können Bistro Portal- und IBE-Nutzer darauf zugreifen und von den veritablen Qualitätssteigerungen profitieren. In Kürze folgen weitere Veranstalter.
Traveltainment hat die Datenverarbeitung zudem auf die leistungsfähigere OTDS-Version 1.9 umgestellt, die den Veranstaltern noch mehr Möglichkeiten zur Abdeckung ihrer Spezifika bietet.

BewotecBewotec bietet Veranstaltern und Vertrieb ein umfangreiches Portfolio an Leistungen und Reiseinhalten, die auf dem Datenformat OTDS und der dezentralen Player-Technologie basieren.
Reiseveranstalter und Leistungsträger wie die FTI GROUP, Bentour, H&H Touristik sowie Weitere mittelständische Veranstalter profitieren vom OTDS-Player, der ihre Produkte in höchster Detailtiefe mitsamt korrektem Gesamtpreis und geprüfter Verfügbarkeit abbildet und jederzeit Aktualisierungen erlaubt.Vertriebssysteme greifen über einen Hub auf diese hochaktuellen Daten zu. OTDS-Player von Bewotec stehen zudem hinter etlichen hochperformanten und nutzer-freundlichen IBEs, die von Veranstaltern auf deren Webseiten eingesetzt werden.
Zudem greift die Firma travel-IT auf OTDS-Player von Bewotec zu, um im Falle von Anfragen im Reisebüro-Preisvergleichssystem LMplus bzw. in den IBEs bei travel-IT-Kunden aktuelle Angebotsdaten abzufragen. Derzeit ist dies für die Reiseveranstalter Bentour sowie FTI umgesetzt.
Der Flex Player, in dem von Bewotec in OTDS konvertierte Flugdaten diverser Airlines (u.a. Air Berlin, Lufthansa, EasyJet, Condor, Germanwings, TUIfly und Sun Express), Nur-Hotel Angebote sowie Zusatzleistungen vereint sind, erlaubt komplexe Suchanfragen mit extrem kurzen Antwortzeiten. Der Flex Player kann nicht nur von Veranstaltern für deren dynamische Paketierung genutzt werden, sondern macht mit der Integration in Bewotecs Counter-Tool myJACK die hohe Qualität von OTDS-Flugdaten auch in Reisebüros verfügbar.

Traffics

Traffics hat die Webseite von BigXtra mit der responsiven Evolution IBE ausgestattet. Darin sind Reiseangebote verschiedener Veranstalter integriert. Die Reisen von BigXtra und FTI basieren bereits auf OTDS-Daten und weisen eine entsprechend höhere Datenqualität im Hinblick auf Verfügbarkeit und Produktabdeckung auf. Zahlreiche Suchattribute erleichtern die Suche nach relevanten Reisen, Familiengesamtpreise helfen bei der Entscheidung für ein attraktives Angebot.
Auch in den traffics-Lösungen für Reisebüros und Reisewebseiten steigt der Anteil an Daten, die im OTDS-Format übermittelt und verarbeitet werden. Neben den BigXtra-Daten sind dies aktuell die Reiseangebote der weiteren Veranstaltermarken der FTI GROUP.

schmetterling

Ende September 2016 hat Schmetterling nach nur 10 Wochen Projektlaufzeit den Einstieg in die OTDS-Verarbeitung erfolgreich abgeschlossen. Erster Meilenstein war die Integration der Nur-Hotel-Daten von FTI Touristik, nun fol­gen die Pauschal- und Bausteinreisen von FTI Touristik sowie alle weiteren Veranstaltermar­ken der FTI GROUP. Damit sind im Schmet­terling Beratungs- und Preisvergleichssystem Vanessa sowie in der Internet Booking Engine Urania die Hotel-Daten der Veranstaltermarke FTI Touristik im OTDS-Format verfügbar.  Mit Schauinsland-Reisen steht im Anschluss der nächste Veranstalter für die OTDS-Migration bereit.

FTI

Die FTI GROUP setzte schon früh auf OTDS – die FTI Touristik liefert bereits seit Januar 2014 ihre Nur-Hotel-Angebotsdaten in diesem Format. Im Juni 2015 wurde auch das Pauschalreise-Portfolio umgestellt, Hotel Baustein und Datamix-Reisen folgten zum Jahresende 2015. Ende Juli 2016 wurde mit den Nur-Hotel-, Pauschalreise- und X5VF-Datamix-Angeboten die gesamte Bandbreite der Last-Minute-Marke 5vor Flug auf OTDS migriert. Auch die Nur-Hotel und die Datamix-Angebotsdaten der FTI-Marke BigXtra werden schon länger in OTDS exportiert.
Die OTDS-Daten in Traveltainment erhöhen die Datenqualität bei Preisen und Verfügbarkeiten und verbessern die Darstellungsmöglichkeiten der FTI-Angebote in BistroPortal und den TT-IBEs. Auch traffics setzt auf OTDS-Datenlieferungen und arbeitet aktuell an der Integration der FTI-Daten in das eigene Vertriebssystem. Im September 2016 hat zudem Schmetterling die Verarbeitung der Nur-Hotel-OTDS-Daten der FTI Touristik erfolgreich abgeschlossen.
Da FTI parallel einen OTDS-Player von Bewotec betreibt, sind diese hochwertigen Daten auch über die dezentrale Player-Hub-Technologie verfügbar: sowohl Bewotec als auch travel-IT richten Suchanfragen an den FTI-OTDS-Player.

SchauinslandSchauinsland-Reisen hat seine Nur-Hotel Datenlieferung an Traveltainment bereits im Mai 2015, auf OTDS umgestellt. Im Mai 2016 folgte das komplexe Pauschalreise-Angebot. Für das Veranstaltersystem WBS Blank war das Pilotprojekt mit Schauinsland ein erster Meilenstein, das sich für den Veranstalter in einer höheren Datenqualität mit über 90% korrekten Preisen, schnelleren Upload-Zeiten aus Blank und der Möglichkeit häufigerer Aktualisierungen seiner Daten niederschlägt.

BentourBentour Reisen, Schweizer Spezialist für Türkei-Reisen mit starkem Kundenanteil in Deutschland, setzt mit Player und neuer IBE auf Bewotec-Lösungen rund um das OTDS-Format. Die Reiseangebote punkten mit Aktualität und Zuverlässigkeit bei Verfügbarkeit und Reisepreisen. Zahlreiche Filtermöglichkeiten und neue Funktionen in der IBE helfen dem Anwender beim Auffinden passender Angebote für seinen individuellen Reisewunsch.
Darüber hinaus ist der OTDS-Player nicht nur die Quelle für tägliche Lieferungen von Bentour-OTDS-Daten an Traveltainment, sondern auch für den jüngst aus der Taufe gehobenen dynamischen Veranstalter BENX. Der Player beantwortet zudem hochperformant die vom Vertriebssystem travel-IT generierten Anfragen mit passenden Bentour-Reiseangeboten und ist damit ein gelungenes Beispiel für die universelle Einsetzbarkeit von OTDS für zentral und dezentral aufgesetzte Vertriebstechnologien.

Olimar

Olimar, der Spezial-Reiseveranstalter für Portugal, Spanien und den Mittelmeerraum, ist einer der Vorreiter beim Einsatz innovativer IT-Lösungen. So war Olimar der erste Anbieter, der komplette Pauschalreisen in OTDS liefert und baut damit sowohl die Anzahl der zur Verfügung stehenden Angebote als auch die Datenqualität im Bereich Pauschal­reisen deutlich aus.

Attika

Der Griechenland-Spezialist Attika Reisen hat die erste Etappe der Umstellung des Datenlieferformats auf OTDS im Mai 2016 für die Nur-Hotel Angebote abgeschlossen. Im Resultat hat sich die Produktionszeit für diese Daten erheblich reduziert und beträgt nur noch eine Stunde. Gleichzeitig konnten dank des regel-basierten Formats die Kinderpreise integriert werden. Auch die Daten­qualität wurde mit OTDS noch weiter optimiert. Damit sind die Attika Nur-Hotel-Daten sowie seit September 2016 auch das Pauschalreise-Portfolios auf OTDS-Basis in Traveltainment integriert.

holiday extras Holiday Extras erweitert die Reihe der Leistungsträger, die dem Vertrieb ihr Portfolio in OTDS zur Verfügung stellen. Der Münchner Vermittler von Flughafen-Parkplätzen und Airport-Hotels hat dank Förderung durch den OTDS-Entwicklungsfonds und in Zusammenarbeit mit dem OTDS-Mitglied znt Travel seine Angebotsdaten in wenigen Wochen in OTDS konvertiert. Damit können die Angebotsdaten von Holiday Extras sowohl für die Generierung von Zusatzerlösen in Vertriebslösungen integriert oder bei Reise­veranstaltern für das Paketieren von attraktiven Reiseangeboten verwendet werden.

Sunnycars

Das Mietwagen-Portfolio von Sunny Cars steht mitsamt der Zusatzleistungen des Mietwagen-Brokers ebenfalls in einem OTDS-Player bereit. Interessant ist die Einbindung dieser Daten u.a. für dynamisch paketierende Veranstalter, die beim Reisesuchenden mit inkludierten Mietwagen punkten wollen. OTDS ist das Format, das den Veranstaltern die Integration dieser Mietwagenleistungen ermöglicht und mit dem sie einen Wettbewerbsvorteil erlangen können.

Nur-Hotel, Pauschalreise- und Flugdaten in OTDS

Folgende Leistungsträger liefern damit ihr Angebotsportfolio bereits in OTDS, stellen dieses über einen OTDS-Player bereit oder arbeiten intensiv in Konvertierungs-Projekten:

  • Aldiana
  • Alltours
  • anixe
  • Attika Reisen  (Nur-Hotel live in Traveltainment)
  • Bentour Reisen  (Nur-Hotel und Pauschalreisen live in Traveltainment, OTDS-Daten in Bewotec und travel-IT, Webseite mit OTDS-Daten)
  • BigXtra  (Nur-Hotel und Datamix live in Traveltainment und Traffics, Webseite mit OTDS-Daten)
  • FTI Touristik (gesamtes Portfolio live in Traveltainment sowie im OTDS-Player, Nur-Hotel in Schmetterling)
  • H & H Touristik  (dynam. Hotels im OTDS-Player)
  • Holiday Extras
  • JT Touristik
  • MTS
  • Olimar  (Nur-Hotel und Pauschalreisen live in Traveltainment)
  • Schauinsland Reisen  (Nur-Hotel und Pauschalreisen live in Traveltainment)
  • Sunny Cars
  • TravelTrex
  • TUI
  • 5vorFlug (gesamtes Portfolio live in Traveltainment)

Flug-Content im OTDS-Format stellen die Unternehmen Bewotec über seinen Flex Flug-Player (diverse Airlines, s. Übersicht), SoftConEx sowie Ypsilon.net bereit.